Kontakte von Google Mail zu iCloud verschieben - 3 einfache Wege

author-Maria

Maria  Updated am 23.05.2024, 09:00  iPhone Daten übertragen

 
 

Zusammenfassung:

Möchten Sie wissen, wie man Kontakte von Google Mail zu iCloud verschiebt und dabei die besten Methoden anwendet? In diesem Leitfaden finden Sie verschiedene Möglichkeiten, um Kontakte über die iCloud-Einstellungen und die Google-Kontakte-Webseite zu verschieben. Sie werden auch den besten iCloud-Datenmanager kennenlernen.

 

Wie wir wissen, ist Google Mail eine der meistgenutzten Kommunikationsplattformen, die Fachleuten hilft, mit anderen zusammenzuarbeiten. Geschäftsleute nutzen diese Plattform auch, um Kontakte für eine bessere Kommunikation auszutauschen und zu speichern. Vielleicht haben Sie aber auch das Bedürfnis, diese Kontakte auf das iPhone zu übertragen, um alle Geschäftskontakte an einem Ort abrufen zu können. Vielleicht denken Sie jetzt darüber nach, wie Sie Kontakte von Google Mail zu iCloud übertragen können , um die Kommunikation zu verbessern.

In diesem Artikel wird Ihnen EaseUS MobiMover mit einer detaillierten Anleitung helfen, die richtige Antwort auf diese Frage zu finden. Wir werden die 3 besten Methoden erklären, um die Kontakte von Gmail zu iCloud mit wenigen Klicks zu migrieren.

Höhepunkte

  • Um Ihre Google Mail-Kontakte an Ihr iPhone zu senden, benötigen Sie ein effizientes Tool eines Drittanbieters zur Verwaltung der iCloud-Daten.
  • Sie können auch Kontakte aus dem Google-Konto in Ihre iCloud verschieben, indem Sie die Apple ID-Einstellungen auf Ihrem iPhone verwenden.
  • Um die Kontakte zwischen den Plattformen zu migrieren, können Nutzer auch Kontakte aus Google Mail exportieren und in das iCloud-Konto importieren.

Teil 1. Kontakte von Gmail zu iCloud mit EaseUS MobiMover verschieben

Bevor wir andere Methoden diskutieren, lassen Sie uns über eine Ein-Klick-Lösung sprechen, mit der Sie jeden Kontakt zu Ihrem iCloud-Konto migrieren können. EaseUS MobiMover entpuppt sich als ein Tool, das Benutzern bei der Verwaltung ihrer iCloud-Daten auf einer einzigen Plattform hilft. Sie müssen nicht durch komplexe Schritte gehen, um Kontakte und Nachrichten innerhalb mehrerer Konten zu verschieben.

Mit diesem iCloud-Manager können Sie auch Google-Kontakte aus Ihrem Konto auf das iPhone oder den Computer exportieren oder importieren. Darüber hinaus können Sie mit diesem Tool WhatsApp-Kontakte und Nachrichten problemlos auf Ihre Apple ID übertragen. Wer also lernen möchte, wie man Kontakte von Google Mail zu iCloud verschiebt , kann sich von diesem All-in-One-Tool helfen lassen.

Wesentliche Merkmale

  • Mit diesem Tool können Benutzer mehr als 10 Dateitypen, darunter Kontakte, Videos und Bilder, auf das und vom iPhone übertragen.
  • Mit diesem Datentransfer-Tool erhalten Sie die zusätzlichen Funktionen, um Videos aus dem Internet auf dem iPhone zu speichern und Audiodateien von über tausend Online-Websites herunterzuladen.
  • Sie haben auch die Möglichkeit, private Chats, Kontakte und Anruflisten in dieser iTunes-Alternative zu speichern.

In Anbetracht all dieser Datenmigrationsfunktionen empfehlen wir Ihnen, sich diesen iCloud-Dateimanager zuzulegen, um sich das Leben leichter zu machen.

Teil 2. Verschieben von Kontakten von Google Mail zu iCloud über iCloud auf dem iPhone

Benutzer, die keine Tools von Drittanbietern verwenden möchten, um Kontakte schnell zu übertragen, können die iCloud-Einstellungen für eine direkte Migration nutzen. Nachdem Sie Ihr gewünschtes Gmail-Konto zu Ihrem iPhone hinzugefügt haben, können Sie mit Apple die Google-Kontakte mit dem iCloud-Konto synchronisieren. Gehen Sie die folgenden Schritte durch, um zu verstehen , wie Sie Kontakte von Gmail zu iCloud mit iCloud auf Ihrem Handy verschieben können:

Schritt 1. Starten Sie den Prozess, indem Sie die "Einstellungen" aufrufen und auf die Option "Kontakte" auf Ihrem iOS-Gerät tippen. Drücken Sie die Option "Konten" und dann die Schaltfläche "Konto hinzufügen", um mit dieser Aufgabe fortzufahren.

tippen Sie auf die Option Konto hinzufügen

Schritt 2. Wählen Sie beim Aufrufen des Bildschirms "Konto hinzufügen" die Option "Google" und geben Sie Ihre Anmeldedaten ein, um sich beim Gmail-Konto anzumelden. Aktivieren Sie anschließend die Option "Kontakte" auf dem Bildschirm des Gmail-Accounts, um diese Kontakte mit Ihrem iPhone zu synchronisieren.

Kontakte für Google Mail aktivieren

Schritt 3. Öffnen Sie nun die Anwendung "Einstellungen" erneut, um auf die Apple-ID-Einstellungen zuzugreifen, indem Sie auf den Kontonamen klicken. Als Nächstes klicken Sie auf die Option "iCloud" auf dem nächsten Bildschirm, um die Einstellungen für die Synchronisierung der Kontakte aufzurufen.

Zugriff auf die icloud-Einstellungen

Schritt 4. Sobald Sie diese Einstellungen eingegeben haben, drücken Sie die Option "Alle anzeigen" unter dem Abschnitt "Apps mit iCloud". Aktivieren Sie schließlich den Schalter "Kontakte", um die Gmail-Kontakte mit Ihrem iCloud-Konto zu synchronisieren.

icloud Kontakte Option aktivieren

Teil 3. Verschieben von Kontakten von Google Mail zu iCloud durch Exportieren und Importieren

Sie haben auch die Möglichkeit, auf Ihrem Gerät auf Google Kontakte zuzugreifen, um die gewünschte Nummer als vCard für iPhones zu exportieren. Einmal exportiert, können Sie sie einfach in Ihr iCloud-Konto importieren, um die Kontakte zwischen den Konten zu übertragen. Anhand dieser detaillierten Anleitung können Sie lernen, wie Sie Kontakte von Google Mail zu iCloud auf Ihrem Computer verschieben können:

Schritt 1. Nachdem Sie sich bei Ihrem Google Mail-Konto angemeldet haben, drücken Sie auf das Symbol "Google Apps" oben rechts auf Ihrem Bildschirm, um das Dropdown-Menü "Apps" aufzurufen. Klicken Sie hier auf die Schaltfläche "Kontakte", um die Google-Kontakte-Website auf Ihrem Gerät aufzurufen.

Tippen Sie auf die Option Kontakte

Schritt 2. Wählen Sie auf dieser Webseite die Kontakte aus, die Sie speichern möchten, indem Sie die Kästchen vor den Kontakten markieren. Klicken Sie nun auf das Symbol "Drei Punkte" und wählen Sie die Option "Exportieren" aus dem Menü, um fortzufahren.

wählen Sie die Exportoption

Schritt 3. Vorwärts, wählen Sie die "vCard (für iOS Kontakte)" Option unter dem "Exportieren als" Abschnitt. Klicken Sie schließlich auf die Schaltfläche "Exportieren", um die ausgewählten Kontakte auf Ihrem Computer zu speichern.

wählen Sie die Option vcard

Schritt 4. Besuchen Sie nun die iCloud-Website und melden Sie sich mit Ihrer Apple ID an, um die Hauptschnittstelle zu erreichen. Scrollen Sie dann nach unten und drücken Sie die Schaltfläche "Kontakte", um das Fenster iCloud-Kontakte zu erreichen.

icloud Kontakte Option öffnen

Schritt 5. Auf diesem neuen Bildschirm klicken Sie auf das "Plus"-Symbol oben rechts, um auf mehrere Optionen zuzugreifen. Klicken Sie auf die Schaltfläche "Kontakt importieren...", um kürzlich exportierte Gmail-Kontakte in die iCloud hochzuladen.

Klicken Sie auf die Option Kontakt importieren

Schlussfolgerung

Nachdem Sie diesen Artikel gelesen haben, wissen Sie jetzt , wie Sie Kontakte von Google Mail zu iCloud mit verschiedenen Methoden verschieben können . Jede dieser Methoden wird sich als ausreichend erweisen, damit Sie auf die Kontakte in Ihrem iCloud-Konto zugreifen können. Wir empfehlen Ihnen jedoch die Verwendung von EaseUS MobiMover, um von der einfachsten Methode zur Übertragung von Kontakten zu profitieren. Mit der iCloud-Manager-Funktion können Benutzer mit einem Klick Nummern aus dem Konto exportieren und importieren.

FAQs

Alle in diesem Artikel erläuterten Methoden werden Ihnen helfen, Kontakte bequem von einem Konto auf ein anderes zu übertragen. Wenn Sie jedoch noch Fragen zu den einzelnen Methoden der Kontaktübertragung haben, können Sie die unten aufgeführten Antworten lesen.

1. Kann man Google-Kontakte auf ein iPhone übertragen?

Ja, Nutzer können ihre Gmail-Kontakte auf iOS-Geräte übertragen, indem sie das entsprechende Google-Konto zu ihrem iPhone hinzufügen. Danach müssen Sie die Option "Kontakte" in den Google Mail-Einstellungen aktivieren, um die Kontaktnummern zu synchronisieren. Sobald die Synchronisierung abgeschlossen ist, können Sie die Anwendung "Kontakte" auf Ihrem Telefon öffnen, um die aktualisierte Liste zu sehen.

2. Wie kann ich Kontakte aus Google Mail exportieren?

Um Kontakte aus Ihrem Google-Konto zu speichern, führen Sie die unten beschriebenen Schritte aus:

Schritt 1. Nachdem Sie sich bei Ihrem Google Mail-Konto angemeldet haben, rufen Sie die Seite der Google-Konten-App auf Ihrem Gerät auf. Wählen Sie nun alle Kontakte aus, die Sie auf den Computer exportieren möchten.

Schritt 2. Klicken Sie dann auf das Symbol "Drei Punkte" und wählen Sie die Option "Exportieren" aus dem Dropdown-Menü. Wählen Sie im Dialogfeld "Kontakte exportieren" die gewünschte Exportoption, um die Gmail-Kontakte auf Ihrem Gerät zu speichern.

3. Warum werden nicht alle meine Kontakte in iCloud angezeigt?

Wenn Sie mit einem solchen Problem konfrontiert sind, müssen Sie sicherstellen, dass Sie auf all Ihren Geräten mit demselben Apple-ID-Konto angemeldet sind. Überprüfen Sie außerdem das Problem mit der Kontaktsynchronisationsfunktion und deren Status auf dem iCloud-Konto. Außerdem kann eine veraltete iOS-Version Kompatibilitätsprobleme in der Anwendung Kontakte verursachen.

EaseUS MobiMover

EaseUS MobiMover

  • Transfer von iPhone zu iPhone
  • Videos with per URL downloaden
  • Daten auf iOS-Geräten verwalten
Win Version