Wie man ein iPad entsperrt, das seit Jahren gesperrt ist

author-Maria

Maria  Updated am 20.09.2023, 10:38  iPhone entsperren

 
 

Zusammenfassung:

Wenn Ihr iPad Ihnen sagt, dass es seit vielen Jahren gesperrt ist, haben Sie immer noch die Möglichkeit, das gesperrte iPad zu entsperren, solange Sie ein geeignetes Werkzeug verwenden. Diese Anleitung zeigt Ihnen, wie Sie ein gesperrtes iPad auf verschiedene Arten entsperren können.

 

Warum ist ein iPad seit Jahren gesperrt?

"Ein 3-Jähriger sperrt sein iPad für 48 Jahre, indem er mehrfach falsche Passwörter eingibt."

Dies ist eine alte Nachricht, aber es kann auch heute noch passieren. Wenn Sie mehrmals versuchen, Ihr iPhone, iPad oder Ihren iPod touch mit falschen Passwörtern zu entsperren, wird Ihr Gerät deaktiviert und zeigt an, dass Sie nach XXX Minuten erneut versuchen können, ein Passwort einzugeben. Je öfter Sie die falschen Passwörter eingeben, desto länger ist Ihr Gerät gesperrt. So ist es möglich, dass Ihr iPad nach vielen fehlgeschlagenen Passwortversuchen jahrelang gesperrt ist.

Wie kann man dann ein iPad entsperren, das seit Jahren gesperrt ist? Wenn Sie nicht wissen, wie man in die gesperrte iPad wieder zu bekommen, lesen Sie weiter und Sie werden die Antwort kennen.

iPad seit Jahren gesperrt" beheben

Um das deaktivierte Gerät zu entsperren, müssen Sie das gesperrte iPad jetzt auf die Werkseinstellungen zurücksetzen. Bei einem Werksreset werden alle Daten und Einstellungen auf dem Gerät gelöscht. So wird auch der Sperrbildschirm-Passcode nach dem Zurücksetzen entfernt. Anschließend können Sie das iPad einrichten und bei Bedarf ein neues Passwort erstellen.

Um ein deaktiviertes iPad auf die Werkseinstellungen zurückzusetzen, gibt es drei gängige Methoden. Lesen Sie weiter, um die Details zu erfahren.

Wie man "iPad seit Jahren gesperrt" mit einem iOS Unlocker behebt

Gilt auch für: iPhone und iPod touch

Um ein iPad ohne Passcode zu entsperren oder ein iPad zu entsperren, das seit Jahren gesperrt ist, können Sie den iOS Unlocker - EaseUS MobiUnlock- nicht verpassen. Es funktioniert gut, um vier Arten von Sperrbildschirm-Passcode, Apple ID Passcode, Bildschirmzeit Passcode und mehr von einem iPhone, iPad oder iPod touch zu entfernen.

Wenn Sie iPad Passcode vergessen und es wird deaktiviert, wird EaseUS MobiUnlock helfen, die deaktivierte iPad ohne Passcode zurückgesetzt und ermöglicht es Ihnen, in den gesperrten iPad wieder zu bekommen. Es ist kein Zweifel, dass es auch eine praktikable Lösung ist, wenn Sie ein deaktiviertes iPhone reparieren, in ein gesperrtes iPhone ohne Passwort gelangen oder einen iPod ohne Passcode auf die Werkseinstellungen zurücksetzen möchten.

Darüber hinaus hat die Funktion zum Entfernen der Apple ID vielen Nutzern geholfen, die sich nicht von der Apple ID abmelden können und die Apple ID ohne den Passcode entfernen möchten.

Alles in allem können Sie mit diesem iOS-Entsperrungstool schnell die Kontrolle über Ihr iPhone, iPad oder Ihren iPod touch zurückgewinnen.

So entsperren Sie ein deaktiviertes iPad:

Schritt 1. Schließen Sie Ihr iPhone, iPad oder iPod mit einem USB-Kabel an Ihren PC an und starten Sie EaseUS MobiUnlock. Wählen Sie auf der Startseite von EaseUS MobiUnlock "Unlock Screen Passcode".

Verbinden Sie Ihr Gerät mit dem Computer

Schritt 2. Sobald Ihr Gerät erkannt wurde, klicken Sie auf "Start", um fortzufahren.

den Entsperrvorgang starten

Schritt 3. Klicken Sie auf "Weiter", um die Firmware für Ihr Gerät herunterzuladen. Wenn Sie über Firmware auf Ihrem Computer verfügen, klicken Sie unten im Fenster auf "Auswählen", um das Paket manuell auszuwählen.

Firmware herunterladen oder auswählen

Schritt 4. Nachdem Sie die Firmware heruntergeladen oder ausgewählt haben, klicken Sie auf "Jetzt freischalten", woraufhin ein Fenster erscheint. Geben Sie die erforderlichen Informationen in das Feld ein und klicken Sie erneut auf "Entsperren", um Ihr deaktiviertes iPhone, iPad oder iPod zu entsperren.

Entsperren des Geräts

Schritt 5. Warten Sie geduldig darauf, dass das Tool Ihr Gerät löscht und entsperrt. Wenn es getan hat, richten Sie Ihr iPhone, iPad, iPod und erstellen Sie ein neues Passwort.

Warten Sie, bis der Vorgang abgeschlossen ist

Wie man ein deaktiviertes iPad mit iTunes entsperrt

Wenn Sie nach einer Lösung von Apple suchen, ist iTunes die Antwort. Um ein gesperrtes iPad mit iTunes zu entsperren, müssen Sie manuell in den Wiederherstellungsmodus wechseln. Um zu vermeiden, dass Ihr Gerät gebrickt wird, befolgen Sie die Schritte genau.

So entsperren Sie ein gesperrtes iPad mit iTunes:

Schritt 1. Laden und installieren Sie iTunes auf Ihrem Computer und legen Sie ein USB-Kabel bereit.

Schritt 2. Trennen Sie das iPad und einen Computer, wenn sie verbunden sind.

Schritt 3. Schalten Sie das iPad aus.

Schritt 4. Schließen Sie das iPad an den Computer an und halten Sie gleichzeitig die obere Taste oder die Home-Taste gedrückt, bis Sie den Wiederherstellungsmodus-Bildschirm sehen. (Verwenden Sie die obere Taste, wenn Ihr iPad keine Home-Taste hat).

Schritt 5. Gehen Sie zu iTunes und klicken Sie in der Aufforderung auf "Wiederherstellen", um fortzufahren.

Schritt 6. Warten Sie, bis iTunes Ihr iPad wiederhergestellt hat.

Wiederherstellungsmodus auf dem iPad

Wie man ein deaktiviertes iPad über iCloud entsperrt

Eigentlich ist iCloud kein einfacher Weg, um ein gesperrtes iPad zu öffnen. Über iCloud.com können Sie Ihr iPadOS-Gerät löschen, um das Passwort für den Sperrbildschirm zu entfernen. Allerdings funktioniert das nur in bestimmten Situationen, in denen:

  • Sie haben die Funktion "Mein Gerät suchen" auf dem iPad aktiviert.
  • Sie erinnern sich an die Apple ID und das Kennwort, die Sie auf dem gesperrten iPad verwendet haben.
  • Das iPad verfügt über eine Wi-Fi-Netzwerkverbindung.

Wenn Sie Glück haben und die Voraussetzungen für die Verwendung von iCloud erfüllen, können Sie ohne Computer oder USB-Kabel auf das iPad zugreifen.

So entsperren Sie ein gesperrtes iPad ohne einen Computer:

Schritt 1. Gehen Sie zu iCloud.com mit einem beliebigen Gerät, das Sie verwenden können.

Schritt 2. Melden Sie sich mit der auf dem gesperrten iPad verwendeten Apple ID an.

Schritt 3. Wählen Sie "iPhone suchen" und wählen Sie "Alle Geräte".

Schritt 4. Wählen Sie den Namen des gesperrten iPad und wählen Sie "iPad löschen".

Schritt 5. Warten Sie, bis die Datenlöschung abgeschlossen ist.

Wählen Sie iPhone suchen auf der iCloud-Website

Häufig gestellte Fragen über das seit Jahren gesperrte iPad

Hier sind einige Fragen, die Sie vielleicht auch haben, wenn Sie versuchen, ein deaktiviertes iPad zu entsperren.

1. Wie lange kann ein iPad gesperrt werden?

Ihr iPad wird nach sechs fehlgeschlagenen Passwortversuchen in Folge für 1 Minute gesperrt. Je öfter Sie nacheinander die falschen Kennwörter eingeben, desto länger wird das iPad gesperrt. Und es gibt kein Zeitlimit. Daher ist es wichtig, dass Sie sich das Kennwort merken, das Sie auf Ihrem iPhone, iPad oder iPod touch festgelegt haben.

2. Wie kann ich ein dauerhaft gesperrtes iPad reparieren?

Sie können ein dauerhaft gesperrtes iPad reparieren, indem Sie es auf die Werkseinstellungen zurücksetzen. Um ein gesperrtes iPad ohne Passwort auf die Werkseinstellungen zurückzusetzen, können Sie iTunes oder ein professionelles iOS-Entsperrungstool wie EaseUS MobiUnlock verwenden. Beide Methoden versetzen Ihr Gerät in den Wiederherstellungsmodus und löschen alles auf Ihrem iPad.

3. Was passiert, wenn ich mein iPad nicht entsperren kann?

Wenn Sie Ihr iPad nicht entsperren können, können Sie nur eingeschränkte Funktionen nutzen und nicht auf den Startbildschirm zugreifen, um Ihr Gerät wie gewohnt zu verwenden. Und wenn Sie mehrmals die falschen Passwörter eingeben, wird Ihr iPad deaktiviert. Um Ihr iPad ohne korrektes Kennwort zu entsperren, müssen Sie das Gerät im Wiederherstellungsmodus auf die Werkseinstellungen zurücksetzen. Das kann mit iTunes oder einem iOS-Entsperrungstool geschehen.

Die Quintessenz

Auf allen oben genannten Wegen werden alle Daten und Einstellungen von Ihrem Gerät gelöscht. Wenn Sie zuvor eine Sicherungskopie erstellt haben, können Sie Ihre Daten während des Einrichtungsvorgangs wiederherstellen. Wenn nicht, verlieren Sie alles.

Es ist wichtig, dass Sie sich jeden von Ihnen festgelegten Passcode merken. Noch wichtiger ist es, Ihr iPhone, iPad oder andere Geräte regelmäßig zu sichern, um Datenverluste aus unerwarteten Gründen zu vermeiden. Um Ihr iPhone, iPad oder Ihren iPod touch zu sichern, können Sie den iOS Content Manager - EaseUS MobiMover - verwenden. Mit ihm können Sie nicht nur Ihr iDevice sichern, sondern auch Dateien auf oder von Ihrem iDevice frei übertragen. Zögern Sie nicht, es auszuprobieren.

EaseUS MobiUnlock

EaseUS MobiUnlock

  • iPhone-Sperrcode entsperren
  • 4/6-stelligen Code entfernen
  • Deaktiviertes iPhone entsperren
Win Version