So können Sie Wi-Fi-Passwörter auf dem iPad ganz einfach anzeigen

author-Maria

Maria  Updated am 29.12.2023, 14:43  iPhone entsperren

 
 

Zusammenfassung:

Auch wenn Sie Wi-Fi-Passwörter nicht direkt auf Ihrem iPad anzeigen können, gibt es Möglichkeiten, wie Sie Wi-Fi-Passwörter erfolgreich auf Ihrem iPad anzeigen können.

 

Kann man gespeicherte Wi-Fi-Passwörter direkt auf dem iPad anzeigen?

Nein, das geht nicht. Apple ermöglicht es Ihnen zwar, gespeicherte Website- und App-Passwörter direkt auf Ihrem iPhone, iPad oder iPod touch anzuzeigen, aber es gibt keine Möglichkeit, Wi-Fi-Passwörter auf Ihrem Gerät anzuzeigen. So können Sie gespeicherte Wi-Fi-Passwörter auf Ihrem iPad weder anzeigen noch anzeigen lassen.

Dies bedeutet jedoch nicht, dass Sie keine Wi-Fi-Passwörter auf Ihrem iPad sehen können. Mit Hilfe von Computer-Programmen können Sie die gespeicherten Wi-Fi-Passwörter auf Ihrem iPad im Detail sehen.

Für PC-Benutzer: Wi-Fi Passwörter auf dem iPad mit einem iOS Passwort-Manager anzeigen

Da es keinen offiziellen Weg gibt, Wi-Fi-Passwörter auf Ihrem iPad zu überprüfen, benötigen Sie einen verlässlichen iOS-Passwortmanager eines Drittanbieters - EaseUS MobiUnlock. Ein derartiges Tool hilft Ihnen dabei:

  • Gespeicherte Passwörter auf einem iPhone, iPad oder iPod touch einzusehen
  • Wi-Fi/Website/App/Mail-Passwörter auf dem iDevice zu finden
  • iPhone/iPad/iPod touch-Passwörter auf den PC zu übertragen

Mit dem iOS-Passwortmanager können Sie alle Passwörter finden, die Sie auf Ihrem iPad gespeichert haben, egal ob Sie es gerade benutzen oder nicht, ob Sie sich im Wi-Fi-Bereich befinden oder nicht.

So finden Sie Wi-Fi-Passwörter auf Ihrem Gerät:

Schritt 1. Schließen Sie das Gerät an Ihren PC an, starten Sie EaseUS MobiUnlock und klicken Sie dann auf "iOS Passwort-Manager" auf der Hauptschnittstelle.

iOS Passwort-Manager wählen

Schritt 2. Vertrauen Sie dem Computer auf Ihrem iPhone/iPad und stellen Sie sicher, dass das Gerät erfolgreich erkannt wird. Klicken Sie anschließend auf "Jetzt scannen" und warten Sie, bis der Passwortmanager alle gespeicherten Passwörter auf dem iPhone oder iPad gefunden hat.

Jetzt scannen

Schritt 3. Wählen Sie "Wi-Fi-Konto" auf der linken Seite aus und Sie werden alle Wi-Fi-Netzwerke und Passwörter sehen, die Sie zuvor verwendet haben. Klicken Sie auf das Symbol "Ein-/Ausblenden" neben "Passwort", um die Passwörter im Detail anzuzeigen. Oder klicken Sie auf "Exportieren", um Wi-Fi-Passwörter vom iDevice zu exportieren.

Auf Exportieren klicken

Schritt 4. Wenn Sie auf "Exportieren" klicken, müssen Sie noch das gewünschte Format auswählen. Hier können Sie ein Format wählen, das mit gängigen Passwortmanagern wie 1Password kompatibel ist, oder das normale CSV-Format.

Format wählen

EaseUS MobiUnlock ist auch dann hilfreich, wenn Sie App-Passwörter auf dem iPhone finden, E-Mail-Passwörter prüfen oder Kreditkarteninformationen finden möchten.

Für Mac-Benutzer: Wi-Fi Passwörter auf dem iPad über KeyChain Access einsehen

Mac-Nutzer können sich mit der in macOS integrierten App KeyChain Access die Wi-Fi-Passwörter auf ihrem iPad anzeigen lassen. Solange Sie den iCloud-Schlüsselbund auf beiden Geräten aktiviert haben, lassen sich auf dem iPad gespeicherte Wi-Fi-Passwörter über den Mac anzeigen.

So zeigen Sie auf dem iPad gespeicherte Wi-Fi-Passwörter über Keychain Access an:

Auf Ihrem iPad:

Schritt 1. Gehen Sie zur App "Einstellungen".

Schritt 2. Tippe auf [Ihr Name] und wähle "iCloud".

Schritt 3. Wählen Sie "Keychain" und schalten Sie "iCloud Keychain" ein.

Auf deinem Mac:

Schritt 1. Gehen Sie in das Apple-Menü und wählen Sie "Systemeinstellungen".

Schritt 2. Stellen Sie sicher, dass Sie bei Ihrem Mac mit derselben Apple ID angemeldet sind wie bei Ihrem iPad. Klicken Sie dann auf "Apple ID".

Schritt 3. Klicken Sie auf "iCloud" und aktivieren Sie "Keychain".

Schritt 4. Öffnen Sie " Keychain Access " und suchen Sie nach dem Namen des Wi-Fi-Netzwerks.

Schritt 5. Klicken Sie doppelt auf das Wi-Fi-Netzwerk und aktivieren Sie "Kennwort anzeigen".

Schritt 6. Geben Sie das Passwort Ihres Macs ein und Sie werden das Wi-Fi Passwort sehen, welches Sie auf Ihrem iPad verwenden.

Auf dem iPad gespeicherte Wi-Fi-Passwörter über Keychain Access anzeigen

Bonustipp: Überprüfen von Wi-Fi-Passwörtern auf dem iPad über den Router

Wenn Sie sich innerhalb der Wi-Fi-Reichweite befinden und den Router in Ihrer Wohnung finden können, können Sie den Router aufsuchen und den Aufkleber überprüfen, der auf ihm klebt. Normalerweise gibt es dort Anmeldeinformationen, die das Wi-Fi-Passwort anzeigen.

Wi-Fi-Passwörter vom iPad an ein weiteres Apple-Gerät weitergeben

Obwohl Apple die Darstellung von Wi-Fi-Passwörtern auf dem iPad verbietet, kann man ein Wi-Fi-Passwort vom iPad direkt an ein iPhone, iPad, iPod touch oder einen Mac weitergeben. Bevor Sie damit beginnen, müssen Sie jedoch einige Vorbereitungen treffen:

Stellen Sie sicher, dass auf Ihren Geräten das neueste Betriebssystem installiert ist.

  • Aktivieren Sie Wi-Fi und Bluetooth auf beiden Geräten und vergewissern Sie sich, dass Personal Hotspot deaktiviert ist.
  • Achten Sie darauf, dass die für die Apple IDs verwendeten E-Mail-Adressen in den Kontakten des jeweils anderen Gerätes gespeichert sind.
  • Stellen Sie sicher, dass sich beide Geräte in der Nähe und in Bluetooth- und Wi-Fi-Reichweite befinden.

So teilen Sie das Wi-Fi-Passwort vom iPad:

Schritt 1. Entsperren Sie das Quellgerät und stellen Sie die Verbindung mit dem Wi-Fi-Netzwerk her.

Schritt 2. Wählen Sie am Zielgerät das sichere Wi-Fi-Netzwerk aus.

Schritt 3. Tippen Sie am Quellgerät auf "Passwort freigeben" > "Fertig", um die Wi-Fi-Freigabe zu beenden.

Das Fazit

Wenn Sie das Wi-Fi-Passwort für ein nicht von Apple stammendes Gerät freigeben möchten, sollten Sie einen iOS-Passwortmanager verwenden, um das Wi-Fi-Passwort im Detail zu prüfen und anzuzeigen. Anschließend können Sie es auf vielen anderen Geräten verwenden, unabhängig von der Art des verwendeten Betriebssystems. Außerdem eignet es sich gut als iPhone-Entsperrungstool, mit dem Sie das iPhone ohne Passwort entsperren ein deaktiviertes iPhone reparieren und viele andere iDevice-Probleme lösen können.

EaseUS MobiUnlock

EaseUS MobiUnlock

  • iPhone-Sperrcode entsperren
  • 4/6-stelligen Code entfernen
  • Deaktiviertes iPhone entsperren
Win Version