So deaktivieren Sie ein iPhone

author-Maria

Maria  Updated am 20.09.2023, 10:39  iPhone entsperren

 
 

Zusammenfassung:

Um ein iPhone wieder zu deaktivieren, können Sie entweder den korrekten Passcode für den Sperrbildschirm eingeben, um das deaktivierte Gerät zu entsperren, oder das iOS-Gerät mit einem iPhone-Unlocker zurücksetzen.

 

Warum ist Ihr iPhone deaktiviert?

Einer der Gründe, warum iPhones so beliebt sind, sind wahrscheinlich ihre Datenschutzmaßnahmen. Aufgrund der integrierten Sicherheits- und Datenschutzfunktionen wird Ihr iPhone beispielsweise deaktiviert, nachdem Sie sechs oder mehr Mal hintereinander einen falschen Passcode eingegeben haben. Auf diese Weise könnte es Ihr iPhone vor unsachgemäßen Versuchen wie dem Diebstahl von Informationen schützen.

Dies kann jedoch auch zu Problemen für iPhone-Besitzer führen, die gerade den iPhone-Passcode vergessen haben. Wenn ein iPhone deaktiviert ist, können Sie nichts anderes tun, als es zu entsperren. Um ein deaktiviertes iPhone zu aktivieren, stehen Ihnen vier Möglichkeiten zur Verfügung.

So deaktivieren Sie ein iPhone

Um ein iPhone zu deaktivieren, können Sie entweder den richtigen Passcode eingeben, wenn Sie noch die Möglichkeit haben, oder das deaktivierte iPhone ohne Passcode mit einem iPhone-Entsperrer, iTunes oder iCloud entsperren.

Methode 1. Aktivieren Sie ein deaktiviertes iPhone mit dem richtigen Passcode

Wenn Sie die Benachrichtigung „iPhone ist deaktiviert, versuchen Sie es in xx Minuten erneut“ sehen und sich an Ihren iPhone-Passcode erinnern, können Sie warten, bis Sie es erneut versuchen und das richtige Passwort eingeben können, um das deaktivierte iPhone zu entsperren.

Wenn Sie sich nicht an den iPhone-Passcode erinnern können oder Ihr iPhone „iPhone ist deaktiviert, Verbindung zum iPhone“ anzeigt, versuchen Sie es stattdessen mit einer der folgenden Methoden.

Methode 2. Entsperren Sie ein deaktiviertes iPhone mit der iPhone Unlock Software

Um ein iPhone ohne Passcode zu deaktivieren, müssen Sie das Gerät zurücksetzen, um alle seine Daten und Einstellungen, einschließlich des Passcodes, zu löschen. Anschließend können Sie das iPhone einrichten und wie gewohnt verwenden.

Wenn es darum geht, das iPhone ohne Passcode zurückzusetzen, könnte das iPhone-Entsperrtool - EaseUS MobiUnlock - helfen. Wenn es auf Ihrem Computer installiert ist, können Sie ein iPhone, iPad oder einen iPod touch entsperren, wenn Sie seinen Passcode vergessen haben oder er deaktiviert ist. Egal, ob Sie einen 4-stelligen Code, 6-stelligen Code, Touch ID oder Face ID entfernen möchten, dieser iPhone-Unlocker funktioniert.

So aktivieren Sie ein deaktiviertes iPhone:

Schritt 1. Starten Sie EaseUS MobiUnlock, schließen Sie das iPad an den Computer an und wählen Sie dann "Entsperren Sie den Bildschirm-Passcode" auf der Startseite von EaseUS MobiUnlock.

Entsperren Sie den Bildschirm-Passcode

Schritt 2. Sobald Ihr Gerät verbunden ist, klicken Sie auf "Start", um fortzufahren.

Auf Start klicken

Schritt 3. Klicken Sie auf "Weiter", um die entsprechende Firmware für Ihr Gerät herunterzuladen. Wenn die Firmware bereits heruntergeladen wurde, wählen Sie das Paket manuell aus.

Auf Weiter klicken

Schritt 4. Warten Sie, bis die Überprüfung der Firmware abgeschlossen ist. Klicken Sie danach auf "Jetzt entsperren". Geben Sie im Warnfenster die erforderlichen Informationen ein und klicken Sie erneut auf "Entsperren", um das iPad ohne Passwort zu entsperren.

Auf Entsperren klicken

Schritt 5. Warten Sie, bis das Tool Ihr iPad-Passwort entfernt hat. Wenn es getan hat, richten Sie Ihr Gerät und Sie können es wieder verwenden.

Entsperren erfolgreich

Methode 3. Setzen Sie ein deaktiviertes iPhone mit iTunes zurück

Der offizielle Weg von Apple, ein iPhone zu deaktivieren, besteht darin, iTunes zu verwenden, um Ihr deaktiviertes iPhone auf die Werkseinstellungen zurückzusetzen. Nachdem Sie Ihr iPhone in den Wiederherstellungsmodus versetzt haben, könnte iTunes Ihr iPhone mit neuer Firmware wiederherstellen, damit Sie das Gerät zurücksetzen können.

Die detaillierten Schritte zum Entsperren eines deaktivierten iPhones mit iTunes finden Sie in der Anleitung von Apple, was zu tun ist, wenn Ihr iPhone deaktiviert ist.

Methode 4. Entsperren Sie ein deaktiviertes iPhone über iCloud

Wenn das deaktivierte iPhone die folgenden Anforderungen erfüllt:

  • Die Funktion „Mein iPhone suchen“ ist auf dem Gerät aktiviert
  • Auf dem iPhone besteht eine Wi-Fi-Verbindung

Sie können das deaktivierte iPhone mit der Funktion „iPhone suchen“ in iCloud reparieren. Obwohl die Option [Gerät] löschen dazu dient, Ihre Daten auf einem verlorenen Apple-Gerät vor Datenlecks zu schützen, können Sie damit auch Ihr verbundenes iPhone aus der Ferne löschen, sodass Sie ein deaktiviertes iPhone, iPad oder iPod touch zurücksetzen können.

So deaktivieren Sie ein iPhone über iCloud:

Schritt 1. Finden Sie ein anderes Gerät und besuchen Sie iCloud.com.

Schritt 2. Melden Sie sich mit der Apple-ID, die Sie auf dem deaktivierten iPhone verwenden, bei iCloud an.

Schritt 3. Wählen Sie „iPhone suchen“ und klicken Sie auf „Alle Geräte“.

Schritt 4. Wählen Sie den Namen des deaktivierten iPhones aus und klicken Sie auf „iPhone löschen“.

So deaktivieren Sie ein iPhone mit iCloud

Das Endergebnis

Nachdem Sie das deaktivierte iPhone durch Zurücksetzen entsperrt haben, müssen Sie Ihr iPhone so einrichten, wie es neu ist. Während des Einrichtungsvorgangs können Sie einen neuen Passcode für den Sperrbildschirm erstellen und Ihre iPhone-Daten aus einem iTunes/iCloud-Backup wiederherstellen, falls Sie eines haben. Nach der Einrichtung können Sie das iPhone nun wie gewohnt verwenden. (Es ist erwähnenswert, dass Sie immer noch das ursprüngliche Apple ID-Konto auf dem iPhone verwenden müssen.)

EaseUS MobiUnlock

EaseUS MobiUnlock

  • iPhone-Sperrcode entsperren
  • 4/6-stelligen Code entfernen
  • Deaktiviertes iPhone entsperren
Win Version